Zum Hauptinhalt springen

MaRisk 7.0 – Auf neuen Wegen

Über die Klarstellung der Aufsicht zu Neuerungen und Präzisierungen sowie den Weg in den ICAAP

Mit Veröffentlichung einer jeden MaRisk-Novellierung wurde stets kommuniziert, dass Neuerung mit einer Übergangsfrist, Klarstellungen sowie Präzisierungen stets unmittelbar umzusetzen sind. Mit der an die Institute übertragenen Verantwortung, selbst zu klassifizieren, ob eine Änderung als Neuerung oder Klarstellung zu interpretieren ist, war stets eine gewisse Unsicherheit verbunden. Denn ein Abgleich mit der tatsächlichen Handhabung der Aufsicht war nur mit einem entsprechenden Überblick über typische Feststellungen aus Sonderprüfungen nach § 44 KWG oder aber mit der Kenntnis der Aufsichtspraxis möglich.

Zum Artikel

Publikation
FCH Website


Autoren
Noel Opala


Themen
#Bankaufsichtsrecht   #Banksteuerung  


Weitere Publikationen