Zum Hauptinhalt springen

Produkte

Wir haben da mal was vorbereitet.

Muster-Arbeitsanweisung „Qualitätsleitlinien“

100.02.03

Qualitätsleitlinien sollten für Ihr Institut keine beliebige Sammlung von Methoden, Werkzeugen oder Vorlagen sein, sondern ein „Wertekanon“, der jedem Ihrer Mitarbeiter Orientierung gibt und für alle Mitarbeiter verbindlich ist. Die Umsetzung und Einhaltung sind eine bankweite Aufgabe unabhängig davon, welche Aufgabe der einzelne Mitarbeiter wahrnimmt. Die Muster-Arbeitsanweisung „Qualitätsleitlinien“ zeigt einen möglichen Weg zur Entwicklung von Qualitätsleitlinien auf. Die Qualitätsleitlinien selbst sind bankindividuell zu erstellen.

  • Sie geben der Mitglieder- und Kundenzufriedenheit höchste Priorität bei der Ausrichtung Ihrer Geschäftspolitik.
  • Sie wollen die einwandfreie Qualität Ihrer Arbeit als Voraussetzung zur Erfüllung der Kundenwünsche und der internen Zusammenarbeit definieren.
  • Sie sehen Qualität auch als Führungsaufgabe.

Wir stellen Ihnen eine Muster-Arbeitsanweisung zur Verfügung, die

  • einen möglichen Prozess skizziert, wie Qualitätsleitlinien erarbeitet werden können.
  • Möglichkeiten der inhaltlichen Ausgestaltung von Qualitätsleitlinien aufzeigt.

Zum Produkt gehörige Leitfäden

  • Keine

Zum Produkt gehörige Anlagen

  • Keine

Über den grundlegenden Aufbau der Muster-Arbeitsanweisungen können Sie sich hier informieren.

Die Muster-Arbeitsanweisungen werden im Auftrag des Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V. vertrieben. Diesem obliegen die Nutzungs- und Urheberrechte ebenso, wie die Verantwortung für die Inhalte oder die inhaltliche Weiterentwicklung dieses Produktes.

  • Sie tragen Verantwortung dafür, das qualitätsbezogene Denken bei allen Mitarbeitern zu fördern.

Dieser Inhalt steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung.

Sie können sich hier kostenlos registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden

Priorität Kann Die mit „Muss“ gekennzeichneten Dokumente enthalten Regelungen, die die Bank auf Grund gesetzlicher und/oder aufsichtsrechtlicher Anforderungen definieren und dokumentieren muss. Die mit „Kann“ gekennzeichneten Dokumente enthalten Regelungen, die die Bank im Sinne einer zentralen und vollständigen Organisationsdokumentation definieren und dokumentieren kann. Dabei ist entscheidend, inwieweit die Bank derartige Geschäfte überhaupt tätigt.
ProdukttypArbeitsanweisung
PreisNach Anmeldung verfügbar
Stand01.06.2021
Geplante Aktualisierungderzeit keine
FormatMS-Word und Lotus Notes

zum Abonnement