Zum Hauptinhalt springen

Produkte

Wir haben da mal was vorbereitet.

Muster-Angemessenheitsbericht Kreditportfoliomodell im Eigengeschäft (KPM-EG)

920.02

Gemäß AT 4.1 Tz. 9 MaRisk müssen Institute mindestens jährlich die Angemessenheit der im Einsatz befindlichen Methoden und Verfahren überprüfen. Dabei ist den Grenzen und Beschränkungen der Methoden und Verfahren sowie den zugrundeliegenden Annahmen Rechnung zu tragen. Die Stabilität und Konsistenz der Methoden und Verfahren ist zu analysieren. Die parcIT führt jährlich die Validierung der komplexen Verfahren durch. Die Überprüfung der Angemessenheit obliegt der Verantwortung der Banken und wird aufgrund aufsichtlicher und betriebswirtschaftlicher Anforderungen zunehmend komplexer.

  • Sie stehen vor der Herausforderung für die zunehmend komplexer werdenden Verfahren eine MaRisk-konforme Angemessenheitsüberprüfung darzustellen.
  • Sie möchten bei der individuellen Beurteilung im Umgang mit Grenzen und Beschränkungen der Verfahren Unterstützung.
  • Sie wollen gewährleisten, das alle aktuellen aufsichtlichen Erkenntnisse aus Sonderprüfungen sowie die Weiterentwicklung der Methoden und Verfahren im Verbund berücksichtigt werden.
  • Wir bieten Ihnen einen Muster-Angemessenheitsbericht für das Kreditportfoliomodell im Eigengeschäft auf Basis der aktuellen parcIT Verbundstandards.
  • Wir geben Ihnen einen „roten Faden“ für die strukturierte Überprüfung der Angemessenheit der Methoden und Verfahren.
  • Wir stellen Ihnen eine aufsichtskonforme Dokumentation der Ergebnisse sowie Vorschläge für die Beurteilung der individuellen Überprüfungsergebnisse zur Verfügung.
  • Aufsichtsrechtliche Konformität und Prüfungssicherheit
  • Zeit- und Kostenersparnis durch zentrale Erarbeitung von Dokumentvorlagen sowie schnelle und einfache Individualisierung
  • Strukturierte Überprüfung / roter Faden der Methoden und Verfahren

Dieser Inhalt steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung.

Sie können sich hier kostenlos registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden

Priorität Muss Die mit „Muss“ gekennzeichneten Dokumente enthalten Regelungen, die die Bank auf Grund gesetzlicher und/oder aufsichtsrechtlicher Anforderungen definieren und dokumentieren muss. Die mit „Kann“ gekennzeichneten Dokumente enthalten Regelungen, die die Bank im Sinne einer zentralen und vollständigen Organisationsdokumentation definieren und dokumentieren kann. Dabei ist entscheidend, inwieweit die Bank derartige Geschäfte überhaupt tätigt.
ProdukttypArbeitshilfe
Preis250,00 €
Stand18.05.2020
Geplante Aktualisierung März 2021
FormatMS-Word