Zum Hauptinhalt springen

Produkte

Wir haben da mal was vorbereitet.

Arbeitshilfe zur indikatorbasierten Angemessenheitsprüfung für kleine und wenig komplexe Institute

930.04

Die Arbeitshilfe "Indikatorbasierte Angemessenheitsprüfung" ermöglicht kleinen und zugleich wenig komplexen Banken eine dokumentierte und begründete Mehrjahresplanung bei der Durchführung der Angemessenheitsprüfung von Methoden und Verfahren. Diese ergänzt die bestehenden Regelungen zur Angemessenheitsprüfung nach MaRisk.

Wir weisen darauf hin, dass die Anwendung der Vorgehensweise nur für kleine Institute bis maximal 500 Mio. EUR Bilanzsumme, einem einfach strukturierten Kunden- und Eigengeschäft und einer ausschließlichen Verwendung von Verbundmethoden und -prozessen empfohlen wird.

  • Die MaRisk stellen hohe und regelmäßige Anforderungen an die Angemessenheitsprüfungen von Methoden und Verfahren (im Bereich der Risikosteuerung und im Kreditgeschäft)
  • Regelanforderung besteht in der jährlichen Überprüfung von Methoden und Verfahren, insbesondere zu Risikomessverfahren
  • Anforderung hat eine hohe, regelmäßige Ressourcenbindung in den Instituten zur Folge
  • Aber: Aufgrund stabiler und nur geringfügig volatiler Geschäftsmodelle sowie Methoden und Verfahren sind die Ergebnisse der Angemessenheitsprüfungen häufig vorhersehbar (bzw. identisch mit den Vorjahresergebnissen)

Mit unserer Arbeitshilfe bieten wir Ihnen

  • einen strukturierten Prozess zur Beurteilung des Anpassungsbedarfs von Angemessenheitsprüfungen für kleine und wenig komplexe Institute
  • eine Unterstützung anhand eines Leitfadens sowie entsprechender Arbeitsanweisung für die prozessintegrierten Überwachungsmaßnahmen
  • einen indikatorbasierten Prüfungsprozesses zur risikoorientierten Ermittlung und Bewertung der Notwendigkeit von ausführlichen Angemessenheitsprüfungen
  • abhängig von den einzuhaltenden Anforderungen der MaRisk eine risikoorientierte Umsetzung der Angemessenheitsprüfungen
  • Der Turnus der regelmäßigen Angemessenheitsüberprüfungen kann auf bis zu 3 Jahre ausgeweitet werden
  • Regelmäßig muss lediglich die Änderung von festgelegten qualitativen und quantitativen Parametern überprüft werden
  • Erleichterung der Dokumentation und des Arbeitsumfanges für die betroffenen Organisationseinheiten

Dieser Inhalt steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung.

Sie können sich hier kostenlos registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden

Priorität Kann Die mit „Muss“ gekennzeichneten Dokumente enthalten Regelungen, die die Bank auf Grund gesetzlicher und/oder aufsichtsrechtlicher Anforderungen definieren und dokumentieren muss. Die mit „Kann“ gekennzeichneten Dokumente enthalten Regelungen, die die Bank im Sinne einer zentralen und vollständigen Organisationsdokumentation definieren und dokumentieren kann. Dabei ist entscheidend, inwieweit die Bank derartige Geschäfte überhaupt tätigt.
ProdukttypArbeitshilfe
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Preis zu sehen
StandDezember 2018
Geplante Aktualisierungderzeit keine
FormatMS-Word und MS-Excel