Zum Hauptinhalt springen

Restrukturierung als Chance in der Krise

Die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie belasten das globale Wirtschaftssystem auch weiterhin stark, sodass zahlreiche Unternehmen auch in 2021 extremen wirtschaftlichen Herausforderungen ausgesetzt sind. Dadurch kommen viele Unternehmen schnell in kritische Bereiche und oftmals sind Sanierungs- oder Restrukturierungsmaßnahmen erforderlich. Dabei ist es wichtig, so früh wie möglich die Weichen zu stellen.

Kleine und mittelständische Unternehmen können sich in der Regel schneller an veränderte Bedingungen und Gegebenheiten anpassen.
Die AWADO unterstützt Sie dabei, Ihre Unternehmenszahlen optimiert zu organisieren – von der integrierten Erfolgs- und Finanzplanung bis zum Working Capital Management.

Erste Hilfestellung bietet der Corona Quick-Check, der drohende Liquiditätslücken aufzeigt sowie Hinweise auf Schwächen des Geschäftsmodells gibt:

  • Bestandsaufnahme Ihrer wirtschaftlichen Situation
  • gemeinsame Definition einer Vision
  • Analyse des Krisenstadiums sowie erste Sofortmaßnahmen und Handlungsempfehlungen

Eine Restrukturierung bedeutet einen grundlegenden Richtungswechsel vor allem im Hinblick auf Arbeitsweisen, Strukturen, Finanzierung und ggf. der Marktausrichtung des Unternehmens, um es vor der Insolvenz zu retten oder es wieder auf Wachstumskurs zu bringen.

In der Restrukturierung ist eine punktuelle Unterstützung ebenso wie die Begleitung des gesamten Prozesses möglich.

Wir begleiten Sie dabei:

  • Analysen durchzuführen und Szenarien zu entwickeln.
  • Veränderungsprozesse und Restrukturierungen vorzubereiten und anzustoßen.
  • In der Veränderung die Kommunikation als Erfolgsfaktor zu erkennen.
  • Ehrliche und regelmäßige Liquiditätsplanung durchzuführen.
  • Offene und aktive Kommunikation mit Stakeholdern (z. B. Banken, Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern) zu führen.
  • Gestärkt aus der Krise hervorzugehen.
  • Bisherige Verhaltensweisen zu überdenken und zu flexibilisieren.
  • Auftragsgrößen, Liefertermine und Konditionen mit den Kunden/Lieferanten nachzuverhandeln und ggf. alternative Lieferketten aufzubauen
  • Kredite über die Hausbank, Factoring, Sale & Leaseback zu beantragen.
  • Klarheit über die aktuelle Situation Ihres Unternehmens zu schaffen.
  • Maßnahmen zur bestmöglichen Bewältigung der Krise zu entwickeln.
  • Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen zu beantragen.


Dabei stehen regelmäßige Abweichungsanalysen und Überwachung des Erfolgs der einzelnen Maßnahmen im Vordergrund. Eine Restrukturierung ist für uns erst dann abgeschlossen, wenn die Ziele gemeinsam und nachhaltig erreicht sind.

Sprechen Sie uns gerne an im Hinblick auf einen Corona-Quick-Check zur Analyse und Ermittlung des kurzfristigen Finanzbedarfs sowie den Maßnahmen, die zur Überwindung einer solchen Krise möglich und nötig sind.

Wir unterstützen Sie bei der Bearbeitung, Plausibilisierung und Vervollständigung Ihrer Unternehmensplanungen.

Ihre Ansprechpartner

Jaqueline Anacker

Jaqueline Anacker

Mittelstandsberaterin

+49 151 23646684
Matthias Wienandt

Matthias Wienandt

Wirtschaftsprüfer/ Steuerberater

+49 162 2847758

AWADO GmbHAWADO Gruppe