Zum Hauptinhalt springen

EZB-Leitfaden zu Klima- und Umweltrisiken auch für kleinere Institute beachtenswert

Der im November 2020 von der Europäischen Zentralbank veröffentlichte und am selben Tag in Kraft getretene Leitfaden zu Klima- und Umweltrisiken legt dar, wie diese Risiken nach Auffassung der EZB gesteuert werden sollten.

So sollen Banken und Finanzdienstleister Klima- und Umweltrisiken umfassend bei der Festlegung und Umsetzung ihrer Geschäftsstrategie und im Risikomanagement berücksichtigen und transparenter Auskunft über ihre Aktivitäten geben. Grundsätzlich gelten diese Anforderungen erstmal nur für von der EZB direkt beaufsichtigten Institute. Da dieser Leitfaden aber zusammen mit den nationalen Aufsichtsbehörden entwickelt wurde, ist es wahrscheinlich, dass diese mit ähnlichen Rahmenwerken nachziehen. 

Wir helfen Ihnen schon jetzt dabei, sich auf die zukünftigen aufsichtsrechtlichen Erwartungen vorzubereiten.

Lesen Sie mehr dazu auf unserem Blog.


AWADO GmbHAWADO Gruppe