Zum Hauptinhalt springen

25 Jahre AWADO WPG StBG – Die Geschäftsführung im Interview

Die AWADO GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft (AWADO WPG StBG) feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen und somit die Erfolgsgeschichte dahinter. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, prägten die beiden Geschäftsführer Dr. Kerstin Grünberg und Jan B. Töppe durch ihr Engagement den Erfolg des Unternehmens. Im Interview sprechen sie nun über das Erfolgsrezept der AWADO WPG StBG und künftige Entwicklungen:

Frau Dr. Grünberg, die AWADO WPG StBG blickt auf ein halbes Jahrhundert erfolgreicher Unternehmensgeschichte zurück. Was ist das Erfolgsrezept der AWADO?

Dr. Kerstin Grünberg: „Unser Erfolgsrezept beruht einerseits auf unserer Herkunft und andererseits auf erfolgreichen strategischen Entscheidungen, die zur richtigen Zeit unserer AWADO weiteren Aufschwung gegeben haben. In den Anfängen hatten wir das Glück, dass die AWADO eine enge Einbindung in die genossenschaftliche Organisation als Ergänzung zu den dortigen Dienstleistungsangeboten im fast ausschließlich genossenschaftsnahen Umfeld hatte. Dies gab uns Raum zur Entfaltung. Der erste Meilenstein für unsere heutige Entwicklung war dann die bewusste Öffnung unserer Leistungen und Angebote für den Drittmarkt.

2010 haben wir damals noch unter dem Namen WBH Wirtschaftsberatung GmbH die Chance ergriffen und einen strategischen Zusammenschluss mit der HTW Hansa Treuhand GmbH und der Geno GmbH vollzogen, aus der die heute AWADO WPG StBG hervorgegangen ist. Diese Entwicklung ermöglichte uns in den Folgejahren stetiges organisches Wachstum in kleineren Schritten.

Ein Jahr später im Jahr 2011 stieß dann Jan B. Töppe als hauptamtlicher Geschäftsführer zur AWADO WPG StBG. Ein Glücksgriff, wie sich herausstellte: Denn die seither bestehende Kontinuität in der Geschäftsführung schaffte Stabilität und Erfolg in der Entwicklung unserer Gesellschaft.

Seit 3 Jahren sind wir nun mit einem ganz anderen „Motor“ ausgestattet. Unsere Strategie haben wir auf deutliches Wachstum ausgerichtet. Neue Wege, neue Ideen, spürbarer Aufbau eigenen Personals in Strategiefeldern und Investitionen in die Zukunft sind Teil unserer heutigen DNA. Mit der Entwicklung in den ersten Jahren wurde ein stabiles, tragfähiges Fundament geschaffen, um sich jetzt mit Innovation, Mut, Energie und Knowhow in die Zukunft zu stürzen."

Welche Meilensteine waren für die AWADO in ihrer Entwicklung besonders wichtig?

Jan B. Töppe: „In den vergangenen 25 Jahren – mit Schwerpunkt auf die letzten wenigen Jahre – wurden sukzessive wichtige Entscheidungen getroffen, die dazu geführt haben, dass wir heute auf einem sehr positiven Wachstumskurs sind. Ein wesentlicher Meilenstein war zweifelsohne die Entscheidung, die Geschäftsführung hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu überlassen, die ihren Fokus ausschließlich auf die strategische Weiterentwicklung und Geschäftstätigkeit der AWADO lenken konnten. Nicht nur aus unternehmerischer Sicht war dieser Schritt notwendig. Er führte auch dazu, dass man der AWADO erstmalig ein Gesicht verlieh."

Dr. Kerstin Grünberg: „Gesichter sind es auch, die Unternehmen stark machen. Daher war es folgerichtig darauf zu setzen, die eigene Mannschaft kontinuierlich zu erweitern und unseren Mandaten fähige Expertinnen und Experten zur Seite zu stellen. Sichtbarkeit, ob durch die Mitarbeiterschaft oder durch gezielte Presse- und Öffentlichkeitsmaßnahmen sind eine Grundvoraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg. In beides haben wir investiert und somit die Marke AWADO bekannt gemacht."

Jan B. Töppe: „Zunehmend erkennen wir durch gesellschaftliche oder politisch initiierte Veränderungen neue Themenfelder, die wir nach und nach erschließen. Es war für uns und unsere zukünftige Entwicklung daher ein Wink des Himmels, dass wir unsere Beratungsmannschaft durch die Integration von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der GBC und des IT-Teams der DGR verstärken konnten.

All das zeigt, dass insbesondere in der jüngeren Vergangenheit zentrale Entscheidungen getroffen wurden, um die AWADO zu stärken und zu einer zentralen Wachstumseinheit in der genossenschaftlichen Familie auszubauen. Um nur eine Zahl an dieser Stelle zu nennen: Ende 2018 hatten wir weniger als 20 Kolleginnen und Kollegen. Heute umfasst unser Team rund 70 Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen."

 

Herr Töppe, neue Gesetze, regulatorische Herausforderungen und bürokratische Hürden erschweren den Berufsalltag der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Wie reagiert die AWADO WPG StBG auf solche sich ständig entwickelnden Trends und Veränderungen?

Jan B. Töppe: „So wie wir es auch in der Vergangenheit getan haben: Mit guten Lösungen für unsere Mandantinnen und Mandanten. Wir sind zu Hause im Netzwerk des größten Bankprüfers in Deutschland. Wir verfügen in diesem Netzwerk über absolute Expertise in den verschiedensten Themenbereichen der Regulatorik, wie z.B. Risikomanagement, IT, Meldewesen – um nur einige Schwerpunktthemen zu nennen. Zudem können wir auf einen Grundsatzbereich aufbauen, der sehr frühzeitig auch in die Diskussion von neuen Gesetzen eingebunden ist.

Wir verstehen uns dabei als Helfer für die Kreditinstitute, sich in dem aufsichtsrechtlichen Dschungel sicher zu bewegen. Denn Banken müssen sich mit einer Vielzahl unterschiedlicher Themen auseinandersetzen. Wir unterstützen daher beispielsweise bei der Implementierung von Neuerungen, geben Umsetzungshilfen bei Neuerungen oder nachgelagerte Checks und helfen bei der Entwicklung und Implementierung eigener Themen. Durch unsere Expertise bieten wir jeder Bank die Unterstützung, die für das jeweilige Haus passend ist."

Von der unternehmerischen Entwicklung hin zum Teamgeist: Was zeichnet die AWADO und ihr Team aus?

Dr. Kerstin Grünberg: „Kurzgesagt eine Mixtur aus Expertise, Hingabe und Identifikation. Wir arbeiten kontinuierlich im Austausch mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern daran, dass wir eine Unternehmenskultur fördern und fordern, in der wir auf Augenhöhe, mit Respekt und Anerkennung miteinander umgehen, einander helfen und uns weiterentwickeln. Das Du gehört beispielsweise zu unserem Alltag dazu.

Zugleich suchen und beschäftigen wir engagierte Menschen, die Herausforderungen suchen und annehmen, mit uns gemeinsam die AWADO und deren Kundinnen und Kunden voranbringen wollen und zugleich einen Qualitäts- und Leistungsanspruch an sich und das Team haben. Wir wollen Menschen, die sich begeistern und sich darüber hinaus mit der genossenschaftlichen Idee, die Teil unserer DNA ist, identifizieren. Und genau solche Leute haben wir in unseren Reihen. Sie sind die Garanten unseres Erfolges."

Auf welche Entwicklungen werden wir uns bei der AWADO zukünftig einstellen können?

Jan B. Töppe: „Wir wollen ein relevanter Player in unseren Kernthemen sein und als dieser auch im Markt wahrgenommen werden. Um dies zu erreichen, werden wir auch mutiger sein. Wir kommen aus einem starken Geschäftsjahr 2021 und wollen diesen Schwung in die Zukunft mitnehmen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen den Mut haben, unternehmerisch tätig zu werden, damit wir gemeinsam Erfolg haben. Eben getreu unserem Motto: Gemeinsam. Stark."

Dr. Kerstin Grünberg: „Wir wollen unsere Alleinstellungsmerkmale als mittelständisch geprägte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sichtbarer machen und als moderne, innovative Beratungsgesellschaft wahrgenommen werden. Wir verfügen über ein einzigartiges Banken-Knowhow und IT-Spezialisten auch für den Mittelstand. Und das gepaart mit unserer genossenschaftlich geprägten DNA, die Transparenz, Verlässlichkeit und Miteinander voraussetzt. Diese Alleinstellungsmerkmale wollen wir herausstellen und so unsere Mandantinnen und Mandanten, aber auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zukünftige Fachkräfte, begeistern."

Herr Töppe, die AWADO ist die etwas andere Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. In drei Worten: Was macht die AWADO für Sie persönlich so besonders?

Jan B. Töppe: „Wir sind Start-up mit 25 Jahren Erfahrung, dynamisch, wachstumsorientiert und mit starker genossenschaftlicher Homebase."


AWADO GmbHAWADO Gruppe