Energieaudit

nach DIN EN 16247
Energieaudit
nach DIN EN 16247

Beratung auf Augenhöhe.

Leistung auf höchstem Niveau.

Energetische Optimierung gewinnt in Unternehmen zunehmend an Bedeutung, nicht zuletzt vor dem Hintergrund der jüngsten Preissteigerungen und internationaler Krisen. Energieeffizienz spielt dabei eine zentrale Rolle, sowohl in der Produktion als auch in der Verwaltung und bei der Mobilität. Damit steigt die Relevanz der Energieberatung – sowohl für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) als auch für große Betriebe.

 

Als KMU können Sie sich dem Thema freiwillig stellen und in der Regel eine Förderung etwa vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Anspruch nehmen, wenn Sie eine Energieberatung nutzen. Als Nicht-KMU müssen Sie die Anforderungen des Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) erfüllen und regelmäßige Energieaudits in Anspruch nehmen. Auch dabei unterstützen wir Ihr Unternehmen als von der BAFA zertifizierte Energieberater*innen.

"In Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie darf die Energieeffizienz nicht fehlen. Dazu liefern wir Erkenntnisse und bieten so einen Mehrwert in Form von Einsparpotenzialen und Fördermitteln."
Martin Flegler
"In Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie darf die Energieeffizienz nicht fehlen. Dazu liefern wir Erkenntnisse und bieten so einen Mehrwert in Form von Einsparpotenzialen und Fördermitteln."
Martin Flegler

Unsere Leistungen im Rahmen des Energieaudits

1. Energieaudit DIN EN 16247-1 im Rahmen des EDL-G

Ihr Unternehmen gilt als Nicht-KMU und ist im Rahmen des EDL-G dazu verpflichtet, ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durchzuführen? Im Falle eines erstmaligen Audits prüfen wir mit Ihnen, ob und bis wann Sie Ihrer Verpflichtung nachkommen müssen. Wenn hierüber Klarheit herrscht, durchlaufen wir die in der Norm vorgesehenen Schritte für das Energieaudit. Das bedeutet insbesondere, dass unsere Energieberater*innen im Auftaktgespräch mit Ihnen gemeinsam das Projekt planen. Danach verschaffen Sie uns einen Überblick über Ihre Energiedaten, und wir begehen gemeinsam systematisch ausgewählte Standorte Ihres Unternehmens. Zum Abschluss des Projektes erläutern wir Ihnen das Ergebnis anhand einer Präsentation. Darüber hinaus erhalten Sie einen Bericht über das durchgeführte Energieaudit.

2. Energieaudit DIN EN 16247-1 als geförderte Beratung

Als kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) sind Sie laut heutigem Stand (August 2022) nicht dazu verpflichtet, eine Energieberatung in Anspruch zu nehmen. Es gibt jedoch zahlreiche Gründe, sich freiwillig mit dem Thema Energieaudit zu beschäftigen, etwa lukrativere Fördermöglichkeiten für KMU bei Investitionen. Bereits die Beratung selbst wird in der Regel mit 60 Prozent gefördert. Gern stehen unsere Energieberater*innen Ihrem Unternehmen hierbei zur Seite. Die systematische Vorgehensweise mit Auftaktgespräch, Datenerfassung, Vor-Ort-Terminen im Unternehmen und Ergebnisbesprechung ist selbstverständlich fester Bestandteil auch des freiwilligen Energieaudits.

3. CO2-Einsparkonzept für Unternehmen der Landwirtschaft und des Gartenbaus

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung fördert mit ihrem Bundesprogramm Energieeffizienz Unternehmen der Primärproduktion. Die Erstellung des CO2-Einsparkonzeptes erfolgt durch eine 80-prozentige Beratungsförderung. Auf Basis der Energieeffizienzberatung lassen sich Investitionen fördern, die zur Verringerungen der CO2-Emissionen im Betrieb führen. Die Förderung liegt aktuell bei 900 Euro pro Tonne CO2, jedoch maximal 30 Prozent oder 40 Prozent der förderfähigen Kosten in Abhängigkeit von der Maßnahme.

Herausforderungen?

Wir meistern sie gemeinsam

Die Überprüfung der Wirtschaftlichkeit anstehender (Ersatz-)Investitionen, der Wunsch nach einer Verringerung der Energiekosten im Unternehmen, die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, die Ergänzung einer Nachhaltigkeitsstrategie oder auch die Recherche oder Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Fördermitteln für Ihre Vorhaben… es kann viele Gründe für eine Energieberatung bzw. ein Energieaudit geben. Insbesondere im Mittelstand haben Sie selbst vermutlich nicht die Zeit oder die Erfahrung, sich mit all diesen Themen rund um die Energie intensiv zu beschäftigen. Aber auch für größere Unternehmen ist externe Expertise beim Energiemanagement von großem Wert.

Als zusätzliche Herausforderung kommen insbesondere seit den letzten Jahren die dynamischen und energieträgerspezifischen Preisentwicklungen hinzu. Diese bedeuten, dass auch in der Vergangenheit entwickelte oder verworfene Pläne im Hinblick auf das Energiemanagement höchstwahrscheinlich erneut auf den Prüfstand gehören.

Unsere Lösung

Abhängig von Ihrer Ausgangssituation finden wir gemeinsam die für Sie geeignete Vorgehensweise in der Energieberatung. Wir bieten bei der BAFA gelistete und zertifizierte Energieberatung und verfügen über Branchenerfahrung insbesondere im Bereich der Banken, dem landwirtschaftlichem Handel und der landwirtschaftlichen Primärproduktion.

Zu unserem Leistungsangebot im Rahmen der Energieberatung gehören freiwillige und verpflichtende Energieaudits nach DIN EN 16247-1 ebenso wie CO2-Einsparkonzepte für Unternehmen der Landwirtschaft und des Gartenbaus. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei Auswahl und Beantragung der passenden Förderprogramme. Für Fragen und weitere Informationen sprechen Sie uns gern unverbindlich an.

Ihre besonderen

Vorteile auf einen Blick

Sie steigern Ihre Energieeffizienz. So sparen Sie Energiekosten und leisten einen Beitrag zum Umweltschutz.
Haben Sie Pflichten aus dem EDL-G? Wir erstellen das Energieaudit in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen und behalten Ihre gesetzlichen Fristen im Blick.
Sie können in vielen Fällen Förderprogramme nutzen, sowohl für die Beratung als auch die Investition. Wir unterstützen Sie dabei oder stellen direkt die entsprechenden Anträge für Sie.
Sie schaffen eine faktenbasierte Grundlage hinsichtlich Ihrer Energiedaten für Ihre Nachhaltigkeitskommunikation.
Produktblatt als Download

Sie wollen Produktinformationen auch offline abrufen?
Nutzen Sie die Downloadmöglichkeit.

Energieaudit nach DIN EN 16247-1

Energieeffizienzpotentiale nutzen

Sie möchten mehr erfahren?

 

Jede gute Zusammenarbeit beginnt mit einem guten Gespräch. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – wir nehmen uns gerne Zeit für Ihr Anliegen. 

Oder suchen Sie einen Austausch zu einem anderen Thema? Dann hinterlassen Sie uns doch direkt eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Zum Kontaktformular

Ralf-Dieter Lewin
Geschäftsführung

Schwerpunkt: Vertrieb gelisteter Unternehmensberater für das BAFA Förderprogramm "Förderung des unternehmerischen Know-hows"
Ralf-Dieter Lewin
Geschäftsführung

Schwerpunkt: Vertrieb gelisteter Unternehmensberater für das BAFA Förderprogramm "Förderung des unternehmerischen Know-hows"