Zum Hauptinhalt springen

Corona-Hilfe

Wir für Sie. Gemeinsam. Stark.

Die Corona-Pandemie hält die Welt in Atem. Auf unserer Themenseite „Corona“ finden Sie nützliche Informationen und Unterstützungsangebote für Ihr Unternehmen. Wir gehen gemeinsam mit Ihnen durch diese schwere Zeit.

Geförderte Unternehmensberatung für Unternehmen, die von der Corona-Pandemie betroffen sind

Betroffene Unternehmen erhalten einen Zuschuss für eine Beratungsleistung von bis zu 4.000 Euro.

Dieses Angebot gilt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einschließlich Freiberufler, die im Rahmen der modifizierten Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) förderfähig sind.

Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung und der notwendigen Abwicklung des Förderprogramms!

Wir rechnen direkt mit dem BAFA ab. Sie brauchen die Beratungskosten abgesehen von der Umsatzsteuer nicht vorfinanzieren.

Welche Beratungen werden gefördert?

Es werden allgemeine Beratungen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragestellungen rund um die Unternehmensführung gefördert. Darüber hinaus werden auch spezielle Beratungen beispielsweise zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz gefördert.

Unser Beratungsteam wird Ihnen beispielsweise bei der Erarbeitung von Maßnahmen zur Sicherung der Liquidität, bei der Anpassung Ihrer Prozesse an neue digitale Erfordernisse und bei strategischen Fragen im Zusammenhang mit Nachhaltigkeitsaspekten in Ihrem Unternehmen kompetent zur Seite stehen.

Sie möchten die geförderte Beratung in Anspruch nehmen oder haben Fragen.

Dann schreiben Sie gern eine E-Mail an:  info-aae[at]awado-gruppe.de

Ihr Unternehmen in der Corona-Krise

Was tun gegen finanzielle Risiken ?

Die Wirtschaft steht vor gewaltigen Herausforderungen bedingt durch die „Corona-Krise“. Bereits seit dem 23. März 2020 können bei der KfW Kredite für Investitionen und Betriebsmittel durch Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der freien Berufe beantragt werden. Um die richtigen Weichen zugunsten Ihres Unternehmens und der Arbeitsplätze zu stellen, sind Ihre schnellen und beherzten Entscheidungen gefragt. Benötigen Sie als Inhaber oder Unternehmer transparente Grundlagen, um die richtige Entscheidung zugunsten einer gesicherten Unternehmenszukunft treffen zu können? Dann kommen Sie auf uns zu! 

Unser Verfahren für den Corona Quick-Check

Quick-Check

Die Wirtschaft steht vor gewaltigen Herausforderungen bedingt durch die „Corona-Krise“. Bereits seit dem 23. März 2020 können bei der KfW Kredite für Investitionen und Betriebsmittel durch Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der freien Berufe beantragt werden. Wir haben für die Ausarbeitung eines Kurzgutachtens in max. 5 Tagen ein effizientes und standardisiertes Verfahren konzipiert, um eine schnelle und zielgerichtete Beantragung der Finanzierungshilfen sicherzustellen. 

FAQ-Liste im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

In der aktuellen Situation, bedingt durch die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus Covid-19, ergeben sich viele Fragen. In der FAQ-Liste werden Hinweise und Erläuterungen zum Umgang mit den Auswirkungen der Corona-Krise gegeben und anhand häufig gestellter Fragen erörtert. Bei Bedarf wird die Liste aktualisiert und regelmäßig angepasst. Sofern sich darüber hinausgehende Einzelfragen ergeben, können Sie diese gern an uns stellen.

Herausforderungen in der Gesamtbanksteuerung unter den Rahmenbedingungen von COVID-19

Als Reaktion auf die Pandemie des Corona-Virus kam es zu zahlreichen Maßnahmen der Landesregierungen und in der Folge zu Einschränkungen in zahlreichen Wirtschaftsbetrieben. Die Auswirkungen führen zu Unsicherheit in der Abschätzung der Auswirkungen. Die wichtigsten Punkte werden laufend auf Ebene des genossenschaftlichen Finanzverbundes analysiert, fachübergreifend bewertet und unter anderem in Form einer FAQ-Liste über den BVR veröffentlicht.

Wir helfen Ihnen bei der bankindividuellen Konzipierung und Umsetzung der wichtigsten Punkte.

Herausforderungen im Kreditgeschäft unter den Rahmenbedingungen von COVID-19

Als Reaktion auf die Pandemie des Corona-Virus kam es zu zahlreichen Maßnahmen der Landesregierungen und in der Folge zu Einschränkungen in zahlreichen Wirtschaftsbetrieben. Die Auswirkungen führen zu Unsicherheiten im Kreditgeschäft. Die wichtigsten Punkte werden laufend auf Ebene des genossenschaftlichen Finanzverbundes analysiert, fachübergreifend bewertet und unter anderem in Form einer FAQ-Liste über den BVR veröffentlicht.

Wir helfen Ihnen bei der bankindividuellen Konzipierung und Umsetzung der wichtigsten Punkte. 

Unser Netzwerk. Gemeinsam. Stark.

Weitere Informationen zur Unterstützung finden Sie auch bei unserem Netzwerkpartner
Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V.

 

Ihre Ansprechpartner

Christian Buschfort

Christian Buschfort

Mitglied des Management Boards

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
+49 211 16091-4743

„Corona“ in unseren News

Erfahren Sie mehr zum Thema „Corona“ in unseren News.

Mehr erfahren