Zum Hauptinhalt springen

Steuern Banken

Steuern. Man kann nicht mit ihnen und nicht ohne sie. Also lassen Sie uns das Beste daraus machen: optimale Steuerberatung in allen erdenklichen Fragestellungen. Und da wir das schon sehr lange machen, können wir Ihnen sagen: egal wie komplex das Steuerrecht, wir erarbeiten die für Sie optimale Lösung.

Klassische Steuerberatung

  • Steuerrückstellungsberechnung
  • Unterstützung bei Betriebsprüfungen
  • Erstellung Voranmeldungen/Steuererklärungen, insbesondere bei folgenden Steuerarten:
    • Lohnsteuer
    • Gewerbesteuer
    • Körperschaftssteuer
    • Umsatzsteuer
    • Erbschaftsteuer
    • Feststellungserklärungen

Gestaltende Steuerberatung

  • Umwandlung
  • Ausgliederung
  • Verschmelzung
  • Gutachterliche Stellungnahmen
  • Bilanzierungsfragen
  • Vertragsprüfungen
  • Unternehmensnachfolge aller Rechtsformen

Buchhaltung/Jahresabschluss

  • Lohnbuchhaltung
  • Finanzbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Erstellung von Jahresabschlüssen (Handels- und Steuerbilanz) mit entsprechenden Erläuterungen inkl. Anhang und Einreichung beim Bundesanzeiger
  • Erstellung von Sonder- und Ergänzungsbilanzen
  • Erstellung von Eröffnungsbilanzen
  • Erstellung von betriebswirtschaftlichen Auswertungen
  • Unterstützung in allen Fragen der E-Bilanz bis hin zur erforderlichen Übermittlung

Durchsetzung Ihrer Rechte

  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Unterstützung bei Betriebsprüfungen
  • Führen von außergerichtliche Einspruchsverfahren
  • Vertretung vor Finanzbehörden, Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof

Daneben beraten wir in allen spezialsteuerlichen Fragestellungen.

Ihr Ansprechpartner:

Karsten Fleck

Karsten Fleck

Mitglied des Management Board

Steuerberater
+49 69 6978 - 3372

Die Spezialistenreferate im Bereich Steuern

Woran erkennt man eine Spezialistin oder einen Spezialisten? Erstklassige Ausbildung und Praxiserfahrung, Spezialwissen in sämtlichen Steuerbereichen, Beherrschung der klassischen Steuerdeklaration bis zu Spezialthemen wie Tax Compliance oder Due Dilligence: Viele Vorteile sprechen für uns. Der vielleicht wichtigste (neben dem Thema Kostenersparnis): Die Einbindung unserer Spezialistinnen und Spezialisten bietet Ihnen in Bezug auf steuerliche Anforderungen ein hohes Maß an Sicherheit.

 

Referat Tax Compliance

Bestimmt haben Sie sich bei der Bearbeitung steuerlicher Themen auch schon mal unsicher gefühlt. Die stetig wachsende Komplexität des Steuerrechts und die laufende Verschärfung der steuerlichen Dokumentationspflichten machen die Einhaltung steuerrechtlicher Vorschriften schwerer denn je. 


Dennoch gilt: Unwissenheit schütz vor Strafe nicht. So kann auch ein vermeintlich ohne Vorsatz begangener Fehler in der Steuererklärung einen ungewünschten Mechanismus in Gang setzen - die Einleitung eines Steuerstrafverfahrens. Denn leider hat auch das Steuerstrafrecht in der letzten Zeit zunehmend an Bedeutung gewonnen. Die Unternehmensleitung sieht sich somit immer öfter steuerstrafrechtlichen Risiken ausgesetzt. Die Beschäftigung mit dem Thema Compliance ist daher wichtiger denn je. 


Vor diesem Hintergrund helfen wir Ihnen gern dabei, einen Überblick über die wichtigsten steuerlichen Themen Ihres Hauses zu erlangen und ein praxisorientiertes innerbetriebliches Steuer-Kontroll-System zu implementieren. Ein solches besteht aus Richtlinien und Arbeitsanweisungen zu zahlreichen Themengebieten und soll dabei helfen, steuerlich relevante Arbeitsabläufe so zu organisieren, dass optimale Rahmenbedingungen für steuerliches korrektes Handeln geschaffen werden. Somit trägt es nicht nur dazu bei, steuerstrafrechtlichen Vorwürfen entgegenzuwirken, sondern bieten darüber hinaus auch die Chance, betriebliche Prozesse zu hinterfragen und ggf. zu optimieren. 

Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Ihre Ansprechpartner für das Referat Tax Compliance

Julia Wenthe

Julia Wenthe

Referatsleiterin Tax Compliance, Steuerberaterin

+49 172 7074940
Ingo Nordmeyer

Dr. Ingo Nordmeyer

Prokurist, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht/Steuerberater

+49 511 95745317

Referat Grundsteuer, -erwerbsteuer und Umsatzsteuer

Aufgrund einer Fusion (Verschmelzung) z.B. zweier Genossenschaften erwarten Sie eine Belastung mit Grunderwerbsteuer?

Wir bieten Ihnen Lösungen: Von der Gestaltungsberatung bis hin zur Erstellung von Bedarfswert-Feststellungserklärungen, d.h. einer steuerlichen Immobilienbewertung. Bitte sprechen Sie uns – gerne zeitlich deutlich vor der Umsetzung der Fusion – hierauf an!

Ihre Ansprechpartner für das Referat Grundsteuer, -erwerbsteuer und Umsatzsteuer

Frank Hemker

Frank Hemker

Referatsleiter, Rechtsanwalt/Steuerberater

+49 174 3465074
Ingo Nordmeyer

Dr. Ingo Nordmeyer

Prokurist, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht/Steuerberater

+49 511 95745317

Unser Schwerpunktthema in diesem Jahr:

Grundsteuerreform 2022

Wir unterstützen Sie bei dieser Herkulesaufgabe!

Ab dem 01.01.2025 wird die Grundsteuer nach neuen Methoden berechnet. Im Zuge dessen ist für das Jahr 2022 eine Hauptfeststellung der neuen Grundstückswerte durch die Finanzämter vorgesehen. Um diese Neubewertung durchzuführen, benötigt das Finanzamt für jedes einzelne Grundstück eine „Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts“. Diese Steuererklärung muss elektronisch eingereicht werden. Möglich sein wird das ab dem 01.07.2022 – letzter Termin für die Abgabe der Erklärung ist dann jedoch bereits der 31.10.2022! Somit besteht für alle Grundstückseigentümer bereits jetzt ein unmittelbarer Handlungsbedarf. Durch die Komplexität der Berechnung und der regionalen und länderspezifischen Unterschiede ist professionelle Unterstützung sinnvoll und wichtig. Wir unterstützen Sie bei der äußerst umfangreichen und zeitkritischen Aufgabe gern.

Ihre Ansprechpartner zum Thema Grundsteuerreform 2022

Frank Hemker

Frank Hemker

Referatsleiter, Rechtsanwalt/Steuerberater

+49 174 3465074
Yalcin Balaban

Yalcin Balaban

Steuerreferent, B.Sc.

+49 173 9907538