Zum Hauptinhalt springen

Förderinitiative Ländliche Entwicklung in Thüringen

Die Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH (GFAW) übernimmt in der Förderperiode 2014 bis 2020 für das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) die Umsetzung der Maßnahme
"M02 - Beratungs-, Betriebsführungs- und Vertretungsdienste" des Thüringer Programms zur Entwicklung des ländlichen Raums (EPLR) auf der Grundlage von Artikel 15 der
Verordnung (EU) Nr. 1305/2013 (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums - ELER) in der derzeit gültigen Fassung sowie des Gesetztes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) und der Vergabeverordnung (VgV).

Die AWADO Agrar- und Energieberatung GmbH hat sich an der Ausschreibung beteiligt und den Zuschuss für folgende Fachlose erhalten:

Fachlos 7:

Fragen im Zusammenhang mit der wirtschaftlichen und ökologischen Leistung des landwirtschaftlichen Betriebes

Fachlos 8:

Umsetzung der Grundsätze des ökologischen Landbaus auf Basis der jeweils gültigen EU-Verordnungen

Ihr Ansprechpartner

Ralf-Dieter Lewin

Ralf-Dieter Lewin

Geschäftsführer

+49 385 3433-2154